BC.GAMEFordern Sie jetzt 5BTC an

Ripple kündigt die Einführung von RLUSD Stablecoin auf der Ethereum-Hauptkette an

Schnell nehmen
  • RLUSD wird auf Ethereum und XRP Ledger eingeführt.
  • Konzentrieren Sie sich auf die Erfahrung von Ripple im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr.
  • Ethereum-Upgrades verbessern die Transaktionseffizienz.
Ripple CTO beantwortet Fragen zu XRP-Einzelhandelsverkäufen und Unternehmenszielen
EarthMeta Vorverkauf von EarthMeta-Tokens LIVE! Nächstes x100? 🚀EarthMetaEarthMeta LIVE vorbestellen!🔥x100?🚀
Kaufen Sie $EMT

Ripple, ein renommiertes amerikanisches Fintech-Unternehmen, hat kürzlich seine Pläne zur Einführung einer neuen Stablecoin-Kryptowährung namens RLUSD bekannt gegeben. Diese Innovation wird sowohl im XRP-Ledger als auch in der renommierten Ethereum-Hauptkette implementiert. Diese Entscheidung ist auf die wachsende Nachfrage nach Stablecoins und die umfangreiche Erfahrung des Unternehmens im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr zurückzuführen.

David „JoelKatz“ Schwartz, CTO von Ripple, bestätigte, dass RLUSD auf der Ethereum-Hauptkette ausgegeben wird. Zuvor hatte er angedeutet, dass der Token auch auf dem XRP-Ledger eingeführt würde, ließ jedoch Zweifel, ob die Implementierung auf der Ethereum-Hauptkette oder der XRPL-EVM-Seitenkette erfolgen würde. Klarheit kam von einem Nutzer der Plattform X, der die Führungskraft zu der Angelegenheit befragte. Als Reaktion darauf stellte Schwartz klar, dass der Stablecoin tatsächlich sowohl im XRP-Ledger als auch in der Ethereum-Hauptkette sein Debüt geben wird.

Die Wahl der Ethereum-Hauptkette spiegelt trotz ihrer bekannten Überlastungsprobleme und hohen Gasgebühren den Optimismus von Ripple hinsichtlich der jüngsten Verbesserungen wider, die durch das als Merge bekannte Ereignis hervorgerufen wurden. Diese Updates haben einige der früheren Bedenken hinsichtlich der intensiven Nutzung von Netzwerkressourcen ausgeräumt.

Lesen Sie auch:   Analyst verrät entscheidendes Niveau für Chainlink-Rallye, da Investoren LINK anhäufen

Reece Merrick, Ripples Geschäftsführer für den Nahen Osten und Afrika, hob die jahrzehntelange Erfahrung des Unternehmens bei der Entwicklung robuster Systeme für grenzüberschreitende Zahlungen hervor. Laut Merrick ist Ripple aufgrund dieser Expertise in der einzigartigen Lage, effiziente und sichere Überweisungen mit RLUSD zu ermöglichen.

Der Vorstoß von Ripple in das Stablecoin-Gebiet durch RLUSD auf Ethereum bekräftigt nicht nur sein Engagement für Innovationen im Zahlungssektor, sondern signalisiert auch eine strategische Expansion, die globalen Nutzern durch die Leichtigkeit und Stabilität, die Stablecoins bei internationalen Finanztransaktionen bieten, zugute kommen könnte.

Haftungsausschluss: Ansichten und Meinungen, die vom Autor oder einer in diesem Artikel erwähnten Person geäußert werden, dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition oder der Handel mit Kryptowährungen birgt das Risiko finanzieller Verluste.
Gesamt
0
Shares

Artigos relacionados