Ethereum- und KI-Token: Top-Picks für das dritte Quartal 2024

Schnell nehmen
  • Die Zulassung von Ether-ETPs beflügelt den Markt.
  • Ethereum zeichnet sich durch Infrastruktur und DeFi aus.
  • KI-Token übertreffen die Markterwartungen.
Ethereum ETH
BC.GAMEBCGAME – Das beste Casino, täglicher Gratisbonus von 5BTC!BC.GAME Kostenloser täglicher 5BTC-Bonus!
Jetzt registrieren

In den letzten Monaten haben die Token Ethereum (ETH) und Künstliche Intelligenz (KI) eine bemerkenswerte Leistung gezeigt. Laut Grayscale Research dürfte die jüngste Zulassung von Ether Exchange Traded Products (ETPs) in den Vereinigten Staaten im nächsten Quartal erhebliche Auswirkungen auf den Markt haben.

Laut Grayscale-Marktanalyse wird erwartet, dass diese ETPs im dritten Quartal 2024 mit dem Handel beginnen, was möglicherweise eine erhebliche Unterstützung für die Preise von Ethereum und den mit seinem Ökosystem verbundenen Token mit sich bringt.

Grayscale Research geht davon aus, dass die Auswirkungen von Ether-ETPs zwar geringer sein könnten als die von im Januar eingeführten Bitcoin-ETPs, sie aber dennoch erhebliche Nettozuflüsse anziehen werden. Die Einführung dieser ETPs sollte auch die einzigartigen Merkmale des Ethereum-Netzwerks hervorheben, wie etwa seinen modularen Designansatz und sein riesiges dezentrales Finanzökosystem (DeFi).

Top-Picks für Ethereum und KI-Token für das dritte Quartal 2024

Darüber hinaus wird erwartet, dass die Zulassung von Ether-ETPs die Akzeptanz und Aktivität rund um Layer-2-Token wie Mantle und wichtige DeFi-Protokolle vorantreiben wird Uniswap, Maker und Aave. Auch andere grundlegende Vermögenswerte im Netzwerk, wie das Lido-Absteckprotokoll, könnten davon profitieren.

Während Ether-ETPs eine bahnbrechende Entwicklung darstellen, betont Grayscale Research auch, dass andere Markttrends weiterhin relevant bleiben werden. Ein Schwerpunkt wird die mögliche Schnittstelle zwischen der Blockchain-Technologie und dem Bereich sein künstliche Intelligenz (IA).

Lesen Sie auch:   Solana-Preis steigt um mehr als 30 %; SOL bald bei 200 US-Dollar?

KI-Token, darunter RNDR, FET und TAO, haben sich als vielversprechend erwiesen, die Diskussionen in den sozialen Medien dominiert und allgemeine Marktindizes in Bezug auf die Preisentwicklung seit Jahresbeginn übertroffen. Wenn das Interesse an KI-Tokens anhält, könnten diese positive Ergebnisse für ihre Inhaber bringen.

Haftungsausschluss: Ansichten und Meinungen, die vom Autor oder einer in diesem Artikel erwähnten Person geäußert werden, dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition oder der Handel mit Kryptowährungen birgt das Risiko finanzieller Verluste.
Gesamt
0
Shares

Artigos relacionados