BC.GAMEFordern Sie jetzt 5BTC an

  • Rainbet

Elon Musks Plattform X erhält neue Zahlungslizenz; Einzelheiten

Schnell nehmen
  • Plattform X ist es kürzlich gelungen, eine Geldtransferlizenz zu erhalten
  • Die Lizenz wurde von den Aufsichtsbehörden im US-Bundesstaat South Dakota erteilt
  • Die Lizenz für Plattform X wurde am 27. November erteilt
Elon Musk folgt dem Plan, das Twitter-Zahlungssystem über Kryptowährung einzuführen
BC.GAMEBCGAME – Das beste Casino, täglicher Gratisbonus von 5BTC!BC.GAME Kostenloser täglicher 5BTC-Bonus!
Jetzt registrieren

In einer weiteren bedeutenden Entwicklung in der Entwicklung der Plattform X, deren Besitzer der Milliardär und Kryptowährungs-Enthusiast ist, Elon MuskDem Unternehmen ist es kürzlich gelungen, eine Geldtransferlizenz zu erhalten. Die Lizenz war gewährt durch Aufsichtsbehörden im US-Bundesstaat South Dakota.

Die Lizenz für Plattform X wurde am 27. November erteilt. Damit wird Platform X zu einem Gelddienstleistungsunternehmen (MSB) in South Dakota. Die jüngste Genehmigung unterstreicht die wachsende Position des Unternehmens in Elon Musk als großer Akteur im Finanzdienstleistungssektor.

Mit der Geldtransferlizenz wird das Unternehmen in der Lage sein, über seine Dienste grenzüberschreitende Geldtransfers zu ermöglichen.

Die neue Funktion unterstreicht Elon Musks strategische Vision bei der Entwicklung von X mit der Integration von Zahlungen traditionelle Fiat-Zahlungen und könnte in Zukunft auch Kryptowährungszahlungen einführen.

X, die berühmte App, die einst als Twitter bekannt war, hat sich als mehr als nur eine Microblogging-App erwiesen. Unter der Leitung von Musk bereitet sich X auf höhere und ehrgeizigere Flüge vor und strebt danach, sich in eine echte „App für alles“ zu verwandeln.

Lesen Sie auch:   Ethereum überschreitet Grenzen: Graustufenanalysen Dencun-Update

Es sei daran erinnert, dass im August die X hat die „Currency Transmitter License“ erhalten, genehmigt von Rhode Island, kann Kryptowährungsoperationen garantieren. Diese Lizenz, die verschiedene mit Kryptowährungen verbundene Dienste wie Börsen, Wallets und Zahlungsabwicklung abdeckt, stellt für X einen bedeutenden Fortschritt dar. Mit dieser Erlaubnis wird die Anwendung die Möglichkeit haben, digitale Vermögenswerte im Namen ihrer Benutzer zu speichern, zu übertragen und auszutauschen .

In den Hallen der digitalen Spekulation stellt sich die Frage, wie weit Elon Musk X erlauben wird, in das Krypto-Universum einzutauchen. Während der Tycoon deutlich gemacht hat, dass

Haftungsausschluss: Ansichten und Meinungen, die vom Autor oder einer in diesem Artikel erwähnten Person geäußert werden, dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition oder der Handel mit Kryptowährungen birgt das Risiko finanzieller Verluste.
Gesamt
0
Shares

Artigos relacionados