• Rainbet

Cardano Ecossistema Coins – Liste der neuen Cardano Token

BC.GAMEBCGAME – Das beste Casino, täglicher Gratisbonus von 5BTC!BC.GAME Kostenloser täglicher 5BTC-Bonus!
Jetzt registrieren

Cardano-Münzen – Liste der neuen Cardano-Token

Die folgenden Kryptowährungen werden in gewisser Weise am Cardano-Ökosystem teilnehmen. Blockchain-native Token Cardano und andere. Währungen werden nach Marktkapitalisierung, Preis, Handelsvolumen und Varianz sortiert.
AKTUALISIEREN: Cardano Fi

# MoedaPreço  24H   7D   30D MktCapVolume 24HSupplyGráfico (7D)

Cardano Ecossistema Coins: Cardano (ADA) bereitet sich auf Hard Fork Alonzo . vor

Die Cardano-Softwareplattform ist in die dritte Phase ihrer Roadmap, die Basho-Ära, eingetreten. Es verspricht, die Netzwerkleistung und Skalierbarkeit zu verbessern.

  1. Byron-Ära - Implementierung von Brieftaschen
  2. Shelley – Speicher, Multi-Asset-Kapazität und Dezentralisierung
  3. Goguen – Smart Contracts
  4. Basho – Optimierung und Skalierbarkeit
  5. Voltaire – Verwaltung

Cardano wurde vielfach für seinen langsamen Start kritisiert. Viele Leute dachten, die Plattform hinke hinterher, und stellten fest, dass es lange gedauert habe, ihren ersten Smart Contract bereitzustellen. Frederik Gregaard, CEO der Cardano Foundation, argumentiert jedoch, dass sie bei der Einführung von Funktionen einen sorgfältigen Ansatz verfolgen, mit strengen Tests und Peer-Review.

Diesmal stellte der Basho-Phasenstartbericht fest, dass sie „Zeiträume hoher Nachfrage, zeitweise Netzwerküberlastung“ erwarten, dies jedoch als Teil der „Reise“ sehen und fügten hinzu, dass sie einen „als sicher angesehenen Ansatz“ beibehalten werden.

Cardano-Münzen-Ökosystem

Coins des Cardano-Ökosystems: BASHÔ

Cardanos Basho-Ära ist eine Ära der Optimierung, der Verbesserung der Netzwerkskalierbarkeit und Interoperabilität. Während sich frühere Entwicklungsepochen auf Dezentralisierung und neue Funktionen konzentrierten, zielt Basho darauf ab, die zugrunde liegende Leistung des Cardano-Netzwerks zu verbessern, um das Wachstum und die Einführung von Anwendungen mit hohem Transaktionsvolumen besser zu unterstützen.

Eine der wichtigsten Entwicklungen von Basho wird die Einführung von Sidechains sein: neue Blockchains, die mit der Hauptkette von Cardano kompatibel sind und ein enormes Potenzial zur Erweiterung der Netzwerkfähigkeiten haben. Sidechains können als Sharding-Mechanismus verwendet werden, um Arbeit von der Hauptkette auf eine Sidechain zu übertragen und so die Netzwerkkapazität zu erhöhen. Sie können auch verwendet werden, um experimentelle Funktionen einzuführen, ohne die Sicherheit des zu beeinträchtigen Blockchain main.

Basho wird auch die Einführung paralleler Buchhaltungsstile sehen. Während die Haupt-Blockchain von Cardano weiterhin ein UTXO-Modell verwenden wird, wird die Möglichkeit hinzugefügt, UTXO- und kontobasierte Modelle zu unterstützen und zwischen ihnen zu wechseln, indem Sidechains verwendet werden. Das Ergebnis wird eine größere Interoperabilität für Cardano sowie die Fähigkeit sein, neue Arten von Anwendungsfällen im Netzwerk zu unterstützen.

Insgesamt wird Cardano in der Basho-Ära zu einer der leistungsstärksten, widerstandsfähigsten und flexibelsten Blockchain-Plattformen der Branche werden. Dadurch wird eine Netzwerkinfrastruktur bereitgestellt, die sich nachhaltig und sicher skalieren lässt und neue Funktionen hinzufügen kann, ohne die Zuverlässigkeit des Kerns des Netzwerks zu beeinträchtigen.